Der Audi TT - Ästhetik und Sport vereint

Der Audi TT hebt sich einfach ab. Nicht nur durch seine dynamische Erscheinungsform, auch in Sachen Motorleistung zeigt Audi wahre Größe. Was Sie noch alles über Coupé, Limousine & Co. erfahren sollten, lesen Sie hier.

Vor der Einführung war Audi noch besonders für eher gestalterisch zurückhaltende Limousinen und funktionale Kombis bekannt. Die vorherigen, etwas mutigeren Modelle, wie das sportliche Coupé, der Ur-Quattro, waren bereits in Vergessenheit geraten. So entschied sich der bayrische Automobilproduzent 1995 eine Studie zu einem kleinen Sportwagen aufzustellen und präsentierte die Ergebnisse auf der Frankfurter IAA. Hiermit war der Grundstein des Audi TT gelegt. TT ist von der Bezeichnung an den NSU TT angelehnt, welcher sowohl stilistisch und mit strengen Formen an dem Bauhaus Stil orientierte. Dennoch zeigte Audi, dass beim neuen TT besonders Wert auf Sportlichkeit und leidenschaftliches Design gelegt werden sollte. Mittlerweile gibt es den Audi TT bereits in der dritten Generation, es gibt ihn als Roadster aber auch als Coupé. Der TT steht besonders für das Herzstück des Audi Portfolios, für den designereschen Anspruch, den Audi bei den hauseigenen Fahrzeugmodellen hegt. Daher ist der Audi TT große Konkurrenz für Modelle wie beispielsweise dem BMW Z4 oder auch dem Mercedes SLC.

audi-tt-modelle-gebrauchtwagen-kaufen

Auf technischer Seite bietet der bayerische Automobilhersteller den Audi TT Coupé sowie Roadster ausschließlich mit einem vierzylindrigen Motor an. Hierbei ist ein 1,8 Liter Motor inklusive 180 PS Leistung vertreten, der von einem 2,0 Liter mit 230 PS überholt wird. In der dritten Generation ist ebenfalls ein 2,0 Liter TDI vorhanden, der es auf 184 PS schafft. Sowohl der starke Benzinermotor als auch der Diesel können beim Audi TT auch als Quattro ausgewählt werden. Die Spitze der Leistung bildet zum Einen der mit Allradantrieb versehene TTS, der mit 2,0 Liter TSFI Benziner auf 310 PS kommt. An der Spitze steht seit 2017 der Audi TT RS, welcher sportliche 400 PS auf den Straßen hinlegt. Und dies kommt nicht von irgendwo, denn als einziger Hersteller setzt Audi bei den RS-Modellen noch einen fünfzylindrigen Motor ein. In Sachen Sparsamkeit schafft es der effizienteste Motor auf einen Verbrauch von durchschnittlichen 4,6 Litern, das schnellste Model kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 280 kmh. Im Fahrtest schneidet der Audi TT mit sehr guten Ergebnissen ab. Besonders die technischen Neuerungen, wie der Leichtbau aber auch das virtuelle Cockpit, werden äußerst gelobt. Die Sicherheitssausstattung ist solide, das Design des sportlichen Fahrzeugs wird als evolutionär beschrieben. Fachzeitschriften berichten von der Perfektion in der dritten Generation, die durch das optimale Zusammenspiel von Antrieb, Ausstattung und Ambiente zustande kommt. Trotz 400 PS unter der Haube wird auch das RS-Modell als äußerst gut beherrschbar und sehr gutmütig beschrieben.

audi-tt-modelle-gebrauchtwagen-kaufen

Entdecken Sie unsere Audi Modelle - online & vor Ort. Wir beraten Sie gerne!

Ihr Team von AGT